Feteascā Regalā & Traminer, 7 Celine

7,50 

…hier kommt die Produktbeschreibung (kurz) rein.

Kategorien: ,

Wie die Wurzeln einer hoch aufragenden Eiche mit Dutzenden von Zweigen, die fest im Boden verwurzelt sind, wurde die Liebe zum Wein in Vinaria din Vale von Generation zu Generation vererbt. Weißweine, die auf 7 herrlichen Hügeln in der Bugeac-Steppe im Süden Moldawiens üppig wachsen. Hergestellt aus von Hand geernteten und ausgewählten Trauben. Gegoren in Stahl, keine Eicheneinflüsse. Die Symbiose beider Sorten Traminer und Feteasca Regalā: leicht, frisch, ausgewogen, aromatisch, fruchtiger und äußerst weicher Geschmack mit Noten von Apfel und Aprikose. In der Nase frisch und fein, mit klassischen Aromen von Ananas, Aprikose, duftenden Wiesenblumen die allein schon Lust machen, dann der erste Schluck – schnell muß ein zweiter her! Ein toller Wein über den ich mich immer freue und eine tolle Entdeckung war auf meiner Reise durch Moldawien!

Das Weingut Vale ist zuallererst eine Familie, die Werte, Traditionen und Wertschätzung für gut gemachte Dinge hat, wobei die Liebe zur Weinherstellung von Generation zu Generation weitergegeben wird. Diese Leidenschaft hatte Großvater Ilie, der ein perfekter Imker und Winzer in Lunca Prutului de Jos war. Er hatte einen kleinen Weinberg hinter dem Garten, und jeden Herbst produzierte er Wein mit dem Eifer seiner Hände und seiner Seele, um ihn bescheiden mit seinen Freunden und seiner Familie zu teilen. Dort, im Süden Moldawiens, dem Ort mit jahrhundertealten Traditionen, wurzelte Valearia din Vale.

Das Weingut Vale ist der Erbe einer aus einer tausendjährigen Geschichte stammenden Legende für die gesamte moldawische Weinherstellung. Es wird gesagt, dass während der Schlachten von Stefan dem Großen Störche die Vögel waren, die Leben retteten und ein Symbol für Frieden und Befreiung wurden. Die Störche brachten Trauben in ihren Schnäbeln zur Soroca-Festung, die mehrere Monate lang von einer Armee von Tataren belagert worden war. Während der Belagerung wurde unseren Kämpfern Nahrung und Wasser entzogen, und die Störche halfen ihnen zu überleben.

Im Delta, in der Lunca Prutului de Jos, wo sich dann die Störche versammelten, ragen heute die Weinberge von Vinaria din Vale in den Himmel. Und eine Legende lebt, wenn sie einen Wert für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft darstellt, den wir in jeder Flasche Wein zu verewigen versuchen.

Wir machen Weine von Herzen, mit dem Herzen. Durch den manuellen Anbau wird die Leidenschaft jedes Einzelnen, der an der Herstellung von Vinaria din Vale-Weinen beteiligt ist, in einen außergewöhnlichen Geschmack umgesetzt, der die Individualität jeder Sorte voll und ganz feiert. Die Erfolge geben ihnen recht: 2014 bestes Weingut Moldawiens, 2016 viele Auszeichnungen für die autochthone Rebsorte Feteascā Neagrā….

Viel Spaß!!!

Jahrgang

2018

Rebsorte

Gewürztraminer, Feteascā Regalā

Land

Moldawien

Region

Valul lui Traian

Weingut

Vinaria din Vale

Geschmack

Trocken, fruchtig

Allergene/Inhaltsstoffe/Herkunft

enthält Sulfite, Erzeugnis aus Moldawien

Alkoholgehalt (%)

12,5

Inhalt (Liter)

0,75

Literpreis

10,00 EUR inkl. MwSt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Feteascā Regalā & Traminer, 7 Celine“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top