Garnacha Tintorera – Isabel Peralta – 2017

Einzelpreis:

20,99 

Grundpreis pro Liter: 27.99 €
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über den Wein:

Ein Wein mit einer hellen und lebhaften Farbe; von mega toller Qualität: Das Flaggschiff!

Garnacha Tintorera – Isabel Peralta – 2017

Ein Wein mit einer hellen und lebhaften Farbe; von mega toller Qualität: Das Flaggschiff!
Jahrgang

2017

Rebsorte

Garnacha Tintorera

Land

Spanien

Region

Lietor, Spanien

Weingut

Terramagna

Geschmack

Trocken

Allergene/Inhaltsstoffe/Herkunft

enthält Sulfite

Alkoholgehalt (%)

14,0

Inhalt (Liter)

0,75

Literpreis

27,99 EUR inkl. MwSt.

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Sichere Verpackung

Einzelpreis

20,99 

Grundpreis pro Liter: 27.99 €
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geschmack und Aromen:

In der Nase ist er frisch und gleichzeitig tief mit einem Hauch von reifen schwarzen und roten Früchten. Balsamische und würzige Noten. Am Gaumen ist er seidig, kraftvoll, lang und voluminös mit einem ausgeprägten Fruchtcharakter und einer exquisiten Nachhaltigkeit am Gaumen.

Passt perfekt zu:

Ideal für alle Käsesorten, gegrilltes Fleisch und kräftige Schmorgerichte.
Der Weinanbau findet zwischen 600 – 800 Metern über dem Meeresspiegel statt und es werden 14 verschiedene Rebsorten auf rund 100 ha verarbeitet. Darunter sind auch die wichtigsten autochthonen Rebsorten wie MONASTRELL und GARNACHA TINTORERA, aber auch Malbec, Syrah, Cabernet Sauvignon oder Viognier. In den Weinbergen – die recht kalk- und tonhaltig sind, was nachher dem fertigen Wein einen tollen mineralischen Geschmack gibt – wird bei der Lese eine erste Selektion der Reben gemacht, denn geerntet wird per Hand (aber mittlerweile auch maschinell bei den Trauben für die jungen Weine, denn bei den jungen Weinen geht es den Winzern vor allem um die junge und frische Frucht). Umso schneller die Trauben dann in den Keller kommen umso besser. Bei den älteren Reben braucht es mehr Fingerspitzengefühl und somit wird per Hand in 20kg Kisten geerntet. In der Bodega angekommen wird eine zweite Auswahl der Beeren am Band gemacht. Der Ausbau der Weine findet in amerikanischen und französischen Barriques von 225 L statt, aber auch in großen Fässern von 5000 L. Die Barriques sind von 150 Jahre alten Steinmauern geschützt – was für das perfekte Klima zum Reifen sorgt. Diese kleinen Details in der Kellerei sind das Fundament dieser herausragenden Weine in die ich mich auf Anhieb verliebt habe!
Terramagna, Spanien Das Weingut Terramagna ist ein noch sehr junges Weingut, welches 2012 gegründet wurde in Tierra de Castilla in Lietor. Die Finca ist umgeben von Gebirgen was dazu führt, dass sich ein einzigartiges Klima für die Kultivierung der Weine ergibt. Trifillas wird die Bergspitze, also der höchste Punkt in der Umgebung genannt mit einer Höhe von 1020 m und liegt im Südosten Spaniens, in der Nähe des kleinen Ortes Liètor, quasi in der Spanischen Schweiz! Das heißt: Heiße Sommer und kalte Winter und auch die Nacht und Tag Temperatur schwankt stark. Von daher haben die Trauben eine dicke Haut, um diesen Temperaturunterschieden Stand zu halten, und die spanischen Weine sind kräftig und farbintensiv!

Garnacha Tintorera – Isabel Peralta – 2017

Nach oben scrollen

Lass Dir Deinen Gutschein nicht entgehen!

Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Gutschein abstauben.

* Pflichtfeld