Rosé de Bulboacā, Castel Mimi

12,50 

…hier kommt die Produktbeschreibung (kurz) rein.

Kategorien: ,

Understatment im Glas! Der Cabernet Sauvignon & Pinot Noir liefern uns prägnante Litschiaromen in der Nase, Zitrus, Grapefruit, Erdbeere und Waldfrüchte. Schön erfrischend aber kräftig (14,0%), sehr animierend. Man freut sich auf ein zweites Glas.

Moldawien Die 10.000 jährige Weinbaugeschichte spricht für sich und auch wenn die Weinlandschaft bei uns recht unbekannt ist so ist sie dennoch international konkurrenzfähig. Auf  Rund 102.000ha werden 60% Rotwein, 35% Weißwein und 5% Roséweine angebaut mit einigen autochthonen Rebsorten.

Zahlreiche Weinpreise bestätigen das! 

Ich hörte schon einiges über dieses Weingut und war voller Vorfreude als wir das Hotel verließen um zu Castel Mimi, eine Stunde Autofahrt von Chisināu aus nach Bulboacā, im Weinanbaugebiet Codru (Beste Weingegend des Landes) in der Mitte Moldawiens gelegen, zu fahren. 

Und dann wären wir doch beinahe am Weingut vorbeigefahren. Der Eingang: Vollkommen unauffällig und trotzdem ein Understatement! Ich war gespannt. Wir gehen den Eingang hinauf, treten ein und ich bin überwältigt / sprachlos. Wahnsinn! Irre! Unbeschreiblich!!! 

Die Eingangshalle, der Verkostungsraum – der Blick aufs Schloss! Ich bleibe mit dem Mund offen.

Die Familie Frolov, eine gewachsene Winzerfamilie seit 1893.

Immer im Aufbau… und nachdem sie das Schloss vom russischen Staat zurückbekommen haben, bauen sie alles in Eigenleistung wieder um. Wahnsinn. Mit dem höchsten Invest wahrscheinlich in ganz Moldawien, inklusive einem Hotel, Restaurant, Eventhalle. Ich habe so einen aufwändigen Umbau und solch eine Modernisierung im Weinkeller noch nirgends gesehen, alles auf absolut neuestem internationalen Standart. Adrian, der Bruder von Cristina Frolov, der Eigentümerin, ist der Kellermeister und Sales Manager, er hat uns alles im Detail gezeigt und erklärt. Unter anderem haben sie auch die Gewölbe wieder freigelegt. Die Weinfässer, …. alles auf internationalem Produktionsstandart. 

Ein Familienunternehmen welches  in Qualität, Glaubwürdigkeit, Branding und nicht zuletzt für hochwertige Qualität steht!

Und die mittlerweile internationalen Weinerfolge geben dem Kurs von Castel Mimi und dem Moldawischen Weinbau recht. Großes Gold bei Mundus Vini. Sowie insgesamt 72 Auszeichnungen 2020 darunter 35 Goldmedaillen und zweimal großes Gold (beide Weine bei uns erhältlich). Das erfolgreichste Weinbauland Osteuropas, 7. Platz International (von 45 Weinbauländern!).

 

Jahrgang

2019

Rebsorte

Cabernet Sauvignon / Pinot Noir

Land

Moldawien

Region

Codru

Weingut

Castel Mimi

Geschmack

Trocken

Allergene/Inhaltsstoffe/Herkunft

enthält Sulfite, Erzeugnis aus Moldawien

Alkoholgehalt (%)

14%

Inhalt (Liter)

0,75

Literpreis

16,67 EUR inkl. MwSt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Rosé de Bulboacā, Castel Mimi“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Lass Dir Deinen Gutschein nicht entgehen!

Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Gutschein abstauben.

* indicates required